Scroll with your mouse or arrow keys to see more!

Okay

Über mich

„Jede Ikone ist einmalig und wird nach meiner eigenen Komposition und Inspiration, die durch tiefe Konzentration im Gebet hervorgerufen wird, angefertigt. Mein starker Glaube ist Muse und Motivation meines künstlerischen Schaffens.”
Durch meine 42-jährige Expertise als Meister der Kunstmalerei, Restaurateur und Klostermaler blicke ich auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück. Ich habe mich in den letzten Jahren vornehmlich mit den deutschen Heiligen beschäftigt, daher finden sich in meiner Galerie viele dieser ungewöhnlichen Motive.
Vita
1949Geboren in Sergejev-Possad
1964-1968Ausbildung zum Kunstmaler-Meister an der
Kunstgewerbeschule in Abramzewo (bei Moskau)
TÄTIGKEIT ALS IKONEMALER
1969-1974Museum für Musikkultur "Glinka" (Moskau)
1974-1976Wandmalerei | Freskentechnik in verschiedenen Kirchen bei Moskau
und Wolokolamsk unter der Leitung des berühmten Ikonenmalers
Wjatscheslaw Sawinich
1977-1990Wandmalerei | Restauration | Ikonenmalerei | Deckenmalerei
versch. Kirchen : Pskow, Krasnogorodsk, Riga (Lettland)
Minsk, Gomel, Brest, Baranowitschi (Weissrussland)
Kürschi (Lettland), Danilow-Kloster (Moskau)
1990-1992Wandmalerei | Moldawien
Restaurierung | Kirche "Theodor Stratilat" (Moskau)
seit 1992ansässig in Deutschland
1993-1998Ikonenmalerei | Sankt Augustin, Berlin, Köln, Bamberg
Altarmalerei | Kirchen in Frankreich, Köln, Porz
1999-2007Altarwand | Kloster Geilnau (bei Limburg)
anklicken um zur Internetseite des Klosters zu gelangen
2007 – heute Selbständige Tätigkeit als Ikonenmaler

Alexander Stoljarov, Ikonenmaler